Mittwoch, 20. März 2013

Wie war das doch gleich mit dem bloggen?

Ich und bloggen - dass hätte ich so nie gedacht und bisher habe ich mich eigentlich auch ganz erfolgreich davor gedrückt.
Doch auch mir ist nicht entgangen, das man ohne Blog
 ja quasi als absolute Null da steht.
"Wie jetzt? Kein Blog? Poar, bist Du out"

Ja ja  - und hier bin ich nun. Habe mich dem Druck gebeugt und mich tagelang in diese Materie eingefuchst. 
Manch einer wird nun lachen, aber ich habe mich noch nie dümmer angestellt, 
als bei der Erstellung dieses Blogs.

Hier einmal ein kleines Dankeschön an meine liebe Christina von rosarosa, die 
ganz tapfer und geduldig meine Fragen beantwortet hat.

Heute lächel ich darüber, denn viele Dinge waren eigentlich wirklich selbsterklärend - aber ja, manchmal sieht man den Wald vorlauter Bäumen nicht, gell? 
Allein für die Verlinkung meiner Lieblingsblogs hat es exakt eine Stunde gebraucht, das MUSS besser werden *lach*

Er, mein kleiner Blog, ist noch nicht perfekt, aber mit der Zeit werde ich hier schon noch ein bisschen Pep reinbringen.


 
Leider, leider habe ich Euch weiter gar nicht viel zu berichten oder gar schöne Werke zu zeigen, denn wie auch schon auf meiner FB-Seite berichtet, herrscht im Hause Erdbeerfee noch akuter Grippevieren-Befall.

Kaum war Klein-Erdbeerfee gesund und konnte wieder in den KiGa, war sie auch schon wieder krank und wird seither von fiesem Schnupfen, kratzendem Husten und auch ein bisschen Ohrenschmerzen geplagt.

Heute nacht kamen dann zu allem Übel auch noch die bösesten Wachstumsschmerzen ever dazu - jaaaa, wir sind hier dezent gerädert, das Kind wie auch die Mama, und sehnen uns nach einer Mütze Schlaf und viiiiel Gesundheit.

Auch wird die Laune nicht besser, wenn man einen Blick aus dem Fenster wirft, denn Potsdam und das gesamte  Umland versinkt im Schnee. 
Wie war das? Graue Weihnachten und weiße Ostern? Na prima!

Wir hoffen auf Besserung,  denn dann haben die Vieren nämlich auch mal wieder Sendepause.

So long, Ihr Lieben - ich hoffe ja, wir lesen uns nun öfters ;-)

Euer

Kommentare:

  1. So Süße, ich folge dir ♥
    Und du weißt doch,
    mich kann man immer belästigen (wobei du ja keine Last warst) :-*
    Drücker
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen im Bloggerland. Schön, dich zu lesen :)

    Lg und alles Liebe,
    josy

    AntwortenLöschen